0043 664 214 12 42 info@beweg-dich-mit-regina.at

Stundenbeschreibung

Hatha Yoga – dynamische und statische Elemente werden mit Praktiken wie Pranayama, Mudras und Tiefenentspannung kombiniert. Es erwarten dich abwechslungsreiche Stunden: Yoga zur Herzöffnung, Chakrayoga, Achtsamkeit, Hüftöffnung oder Yoga für Kriegerinnen… lass uns gemeinsam die Yogawelt entdecken.

Hormonyoga hilft bei allen hormonell bedingten Beschwerden, während der Menstruation und der oft damit verbundenen Migräne. Darüber hinaus bei hormonell bedingter Gewichtszunahme und emotionalen Schwankungen in Zeiten hormoneller Veränderung in den Wechseljahren.

Dianah Rodrigues hat eine dynamische Übungsreihe entwickelt, die uns Frauen einen natürlichen Weg zur Selbsthilfe zeigt. Eine Mischung aus Energetischem Yoga, Kundalini-Yoga und Tiabetischen Energetisierungstechniken. Gerne gebe ich dir mein erlerntes Wissen weiter – so, dass du auch zuhause gut üben kannst.

Im Rückenyoga üben wir eine Vielzahl von Yogapositionen, die unseren Rücken stärken und mobilisieren. Spezielle Atem- und Entspannungsübungen verstärken die wohltuende und heilende Wirkung. Verschiedene Yogastiele wie Hatha Yoga und Nuad werden ganzheitlich verwendet.

Pilates ist ein ganzheitliches Trainings-Konzept entwickelt von Joseph Hubert Pilates um 1920. Es hilft Gleichgewicht, Beweglichkeit und Muskulatur zu verbessern. Korrigiert die Haltung und damit auch die Atmung.

Es steigert die Koordinationsfähigkeit und hilft den eigenen Körper besser zu spüren. Außerdem noch ganz wichtig – es stärkt die Körpermitte und schont dadurch den Rücken. In meinen Stunden verwende ich gerne Kleingeräte wie den Magic Circle, Pilates Rollen, Pilates Ball und vieles mehr…

Bei der Wirbelsäulengymnastik üben wir wohltuende Mobilisationen, kräftigen mit Balance Übungen die tiefe Muskulatur und trainieren in verschiedenen Übungsfolgen ein rückengerechtes Alltagsverhalten im Stehen, Sitzen, beim Bücken, Heben, Tragen, Liegen oder Aufstehen.

Erholende Entspannungsübungen geben Energie für Alltag und Freizeit. Auch diese Stunde gestalte ich gerne mit Kleingeräten wie Sitzball, Therraband, Brasiels, Gymnastikstab …

Kurvig und top fit – für Übergewichtige – im Fokus steht tiefe Muskeln stärken – Beweglichkeit verbessern – Achtsamkeit und Selbstliebe erkennen

Eigentlich fehlt dir noch etwas Mut an einer Gruppengymnastik teilzunehmen. Du hast Bedenken bei dem Gedanken in ein gewöhnliches Fitness Studio zu gehen. Du selbst findest dich zu dick und zu wenig fit.  Dann geselle dich zu unserer kleinen Gymnastik Gruppe um Gleichgesinnte zu treffen.  Maximal 6 Personen werden in dieser Stunde sein. Die Wirbelsäule mobilisieren, die tiefen Muskeln stärken,  dehnen und strecken – gemeinsam Freude an Bewegung erleben. Bei einer kleinen Schlussentspannung wohl fühlen – komm mach mit, denn wir brauchen umbedingt Verstärkung!